SV Barkas Frankenberg 1984 e.V.

+++ SV Bakas Frankenberg – So geht säschisch +++

Wer trägt durch die eigenverantwortliche Bewirtschaftung seiner Sportanlage im besonderen Maße zur Entwicklung des organisierten Vereinssports in Sachsen bei?

Das war die Frage, die der Landessportbund Sachsen gemeinsam mit der Sächsischen Staatskanzlei im Vereinswettbewerb So geht sächsisch. des Jahres 2023 stellte. Es freut uns sehr, dass wir uns zu den 222 Gewinnern aus Sachsen (18 aus Mittelsachsen) zählen dürfen. In Zeiten veränderter, knapperer öffentlicher Kassen, in denen Kommunen und Landkreisen die Finanzierung verfassungsrechtlich verankerter Aufgaben schwerer fällt, ist es aus unserer Sicht ein wichtiger Beitrag, als Verein nicht nur modernste Sportplätze und Sporthallen einzufordern, sondern auch selbst mit den Vereinsmitgliedern etwas für den Erhalt, die Modernisierung und Verschönerung der Sportstätten in einem sichtbaren Maße zu tun. Wir freuen uns deshalb besonders, dass die umfangreichen Aktivitäten in unserem Schmuckstück Hammertal von der Jury so gewürdigt wurden. Wir bedanken uns natürlich ganz herzlich bei Ministerpräsident Michael Kretschmer, stellvertretend für alle Beteiligten im aktuellen Vereinswettbewerb, der am vergangenen Freitag unseren Präsidenten Peter Meisel gemeinsam mit den anderen Gewinnern in Dresden empfing, für diese Auszeichnung.

#SoGehtSächsisch

SV Barkas Frankenberg – FUSSBALL (er)LEBEN 💙🤍

Menu